Deutscher Sicherheitssoftware-Anbieter Link11 erwirbt kanadische DOSArrest

Link11, Europas führender IT-Sicherheitsanbieter im Bereich Cyber Resilience, gab heute den Abschluss der Akquisition von DOSarrest Internet Security LTD bekannt, um seine Marktexpansion zu beschleunigen. DOSarrest ist ein führender Anbieter von DDoS-Schutzlösungen mit Sitz in Vancouver, der Kunden in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum bedient. Die skalierbare Plattform von Link11 ist der Plattform von DOSArrest überlegen und führt sofort zu einer Qualitätsverbesserung für den weltweiten Kundenstamm von DOSArrest.

„Diese Akquisition wird die Expansion von Link11 rund um den Globus vorantreiben und unsere Position als führender Anbieter von DDoS-Schutzlösungen stärken. Sie wird uns zu einem noch attraktiveren Sicherheitspartner für Kunden machen, deren Geschäftserfolg in hohem Maße von der Leistungsfähigkeit und Verfügbarkeit digitaler Dienste und Prozesse abhängt. Mit dieser Transaktion haben wir einen wichtigen Meilenstein erreicht und sind nun für zukünftiges Wachstum über Europa hinaus gerüstet“, sagt Jens-Philipp Jung, CEO und Mitgründer von Link11.

Lars van ‚t Hoenderdaal, geschäftsführender Gesellschafter Pride Capital Partners: „Wir sind von der Kombination aus Link11 und DOSArrest überzeugt und freuen uns auf die Expansion von Link11 nach Nordamerika. Obwohl wir in einer globalisierten Welt leben, beziehen nach wie vor viele Kunden Software von lokalen oder nationalen Anbietern, die ihren Sitz im jeweiligen Land haben. Deshalb freuen wir uns, Link11 bei diesem großen Schritt nach vorne zu unterstützen“.

Mit der Akquisition von DOSarrest stärkt Link11 sein selbst betriebenes Netzwerk und seinen Kundenstamm in Europa, Nordamerika und Asien. Zu den übernommenen Kunden zählen namhafte Unternehmen und Marken aus Bereichen wie Banking, Behörden, Versorger, Gaming, ITK und e-Commerce. Der Standort in Vancouver wird die lokale Präsenz des Unternehmens ergänzen.

Jenny Wong, die zuvor den Bereich Customer Relationship bei DOSarrest leitete, wird als Managing Director Teil des Management-Teams von Link11. Sie wird vom Standort in Vancouver aus die Geschäfte von Link11 in Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum leiten.

Über Link11

Link11 ist der führende europäische IT-Sicherheitsanbieter im Bereich Cyber-Resilience. Die globalen Schutzlösungen der Cloud Security Platform sind vollautomatisiert, reagieren in Echtzeit und wehren alle Angriffe, auch unbekannte und neue Muster, in unter 10 Sekunden ab. Laut einhelliger Analystenmeinung (Gartner, Frost & Sullivan) bietet Link11 die schnellste Mitigation (TTM) auf dem Markt. Um Cyber-Resilience zu gewährleisten, sorgen unter anderem Web- und Infrastruktur-DDoS-Schutz, Bot-Mitigation, API-Schutz, Secure DNS, Zero-Touch-WAF, Secure CDN und Threat-Intelligence-Services für eine ganzheitliche und plattformübergreifende Stärkung von Unternehmensnetzwerken und kritischen Anwendungen. Internationale Kunden können sich so auf ihr Geschäft und digitales Wachstum konzentrieren. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2005 wurde Link11 für seine innovativen Lösungen mehrfach ausgezeichnet.

Über DOSarrest Internet Security LTD

DOSarrest wurde 2007 in Vancouver, B.C., Kanada gegründet und bedient einen globalen Kundenstamm. Das Unternehmen ist spezialisiert auf vollständig verwaltete, cloudbasierte Internet-Sicherheitsdienste, einschließlich DDoS-Schutz für Websites, Schutz der Netzwerkinfrastruktur, Web Application Firewall (WAF), Traffic Analyzer sowie CAPP.

Über Pride Capital Partners

Pride Capital Partners ist ein spezialisierter Private-Debt-Investor, der profitable und wachsende Unternehmen im Software- und ICT-Segment finanziert. Typische Szenarien sind Wachstums-, Akquisitions- und Buy-out-Transaktionen. Der Fokus liegt auf den Regionen Benelux und D-A-CH. Pride Capital hat Büros in Amsterdam und Köln.

Pride Capital Partners wird von eigenen Gesellschaftern, vermögenden Privatpersonen, Family Offices, (ehemaligen) Unternehmern und institutionellen Investoren finanziert. Das Portfolio besteht unter anderem aus The Valley, Spotzer, Bright River, Bluefield, Arcus IT und den deutschen Unternehmen KAIROS, Link11 und eKomi.

Share this post:

Unsere Website verwendet Cookies.

Rufen Sie mich Zurück

reCAPTCHA erforderlich.

Newsletter

reCAPTCHA erforderlich.

Do the check