Pride Capital Partners stellt Wachstumsfinanzierung für Netaxis Solutions bereit

Netaxis Solutions hat ein Mezzanine-Darlehen von Pride Capital Partners erhalten, um sein internationales Wachstum weiter voranzutreiben. Netaxis ist ein Softwareunternehmen mit Fokus auf die Telekommunikationsbranche. Die Software von Netaxis wird in den Netzwerken großer Telekommunikationsunternehmen eingesetzt, um die Effizienz zu verbessern, die Betriebskosten deutlich zu senken und das Onboarding neuer Kunden durch Automatisierung zu beschleunigen.

Netaxis ist ein führender Anbieter von Software für Telekommunikationsunternehmen

Gegründet im Jahr 2010 von vier Telekommunikations-Ingenieuren zählt Netaxis derzeit 45 Mitarbeiter, darunter überwiegend Ingenieure. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Brüssel, Belgien. Das Unternehmen startete die internationale Expansion in 2016 und ist derzeit auch in den Niederlanden, Italien, Frankreich und dem Vereinigten Königreich vertreten.

Netaxis ist ein Anbieter von Telekommunikationssoftware. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt eine Reihe von Produkten und Lösungen, die es Telekommunikationsunternehmen ermöglichen ihr Netzwerk zu verwalten und zu kontrollieren, während sie ihre traditionellen Sprachdienstangebote in webbasierte Anwendungen umwandeln. Die Produkte und Lösungen von Netaxis ermöglichen es Telekommunikationsunternehmen, ihr Geschäftswachstum zu vereinfachen, zu automatisieren und zu beschleunigen. Zu den Funktionalitäten der aktuell angebotenen Lösungen gehören Netzwerküberwachung, Anrufsimulation, API-Orchestrierung, Session Routing Engine mit SIP-Registrierung, mehrsprachiges, mandantenfähiges und mehrschichtiges Provisioning-Gateway sowie eine Engine zur Betrugserkennung und -bekämpfung. Insgesamt bietet Netaxis fünf eigenentwickelte Software-Produkte an.

Zu den Kunden von Netaxis gehören Tier-1-Telekommunikationsunternehmen wie MTN, KPN, T-Mobile, Orange, Proximus und Vodafone. Das Unternehmen hat starke Partnerschaften mit Cisco und Oracle. Netaxis bedient Kunden in Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Asien und zählt auch große Unternehmen wie ABN Amro und Nuon zu seinen Kunden.

Durch die Verlagerung der angebotenen Produkte in die Cloud, macht das Unternehmen seine Produkte auch kleineren Tier-2- und Tier-3-Telekommunikationsunternehmen zugänglich. Dies wird auch in Zukunft das starke Wachstum unterstützen.

Finanzierung der Wachstumsstrategie

Das Pride Mezzanine-Darlehen ermöglicht es Netaxis, seine ehrgeizige Expansionsstrategie fortzusetzen, ohne die aktuelle Gesellschafterstruktur zu verwässern. Die internationale Präsenz von Netaxis wird weiter gestärkt und global ausgebaut. Die bestehenden Strategien und Produktentwicklungen des Unternehmens werden verstärkt. Die Verlagerung des Geschäftsmodells hin zu SaaS-basierten Umsätzen ist der Schlüssel in der Strategie der nächsten Jahre.

Manuel Basilavecchia, Co-Gründer und CEO von Netaxis: „Wir freuen uns, mit der Investition von Pride Capital Partners die nächsten großen Schritte zu machen. Pride Capital ist ein starker Partner mit langjähriger Erfahrung in der Wachstumsfinanzierung von B2B-Unternehmen mit Fokus auf den SaaS-Bereich. Ihre Erfahrung wird uns bei unserer Verlagerung hin zu mehr SaaS-basierten Umsätzen unterstützen. Mit den zusätzlichen Ressourcen werden wir in der Lage sein, unsere Marktpräsenz schnell und deutlich auszubauen“.

Lars van ‚t Hoenderdaal (geschäftsführender Gesellschafter Pride Capital Partners): „Wir suchen immer nach marktführenden Softwareunternehmen, die eine weitere Expansion anstreben. Netaxis hat eine einzigartige Position auf dem Markt mit einem starken Nischenfokus. Die Verlagerung ihrer Strategie hin zu einem stärker wiederkehrenden und skalierbaren Geschäftsmodell mit ihren überlegenen Softwareprodukten ist etwas, das wir gerne unterstützen. Unser Mezzanine-Produkt und unser strategisches Netzwerk passen perfekt zu ihren Ambitionen“.

Über Pride Capital Partners

Pride Capital Partners ist ein spezialisiertes Private-Debt-Unternehmen, das profitable und wachsende Unternehmen in der Software- und IT-Branche unterstützt. Typische Szenarien sind Wachstum, Akquisitionen und Management-Buy-Out (MBO)-Transaktionen. Der geografische Fokus liegt auf Unternehmen in den Benelux-Staaten und der DACH-Region. Pride Capital Partners hat Büros in Amsterdam und Köln.

Die Finanzierung von Pride Capital Partners erfolgt durch die eigenen Gesellschafter, institutionelle Investoren, vermögende Privatpersonen, Family Offices und (Ex-)Unternehmer. Zum Portfolio gehören unter anderem Arcus IT, Spotzer, BTC, Bright River, Bluefield und die deutschen Unternehmen eKomi und Link11.

Share this post:

Unsere Website verwendet Cookies.

Rufen Sie mich Zurück

Newsletter

Do the check